Fachbereich schulische Weiterbildung

Eigenverantwortliches Arbeiten

  • Training von Schlüsselqualifikationen
  • Neuer Arbeitsbereich für alle Teilnehmer/innen verpflichtend
  • Außerhalb der Unterrichtszeit
  • Selbstständige Arbeit
  • Herstellung eines vorzeigbaren Produkts zu einem festgelegten Termin
  • Die Arbeitsleistung wird auf die mündliche Note angerechnet
  • Muss beim jeweiligen Fachlehrer/in angemeldet werden
Was ist zu tun?
  1. Teamkolleginnen und –kollegen suchen (ein Team besteht aus 2 bis 5 Teilnehmern)
  2. Thema besprechen und schriftlich beim Fachlehrer einreichen
  3. Regelmäßiges selbstständiges Arbeiten und termingerechte Abgabe
  4. Projektlogbuch
    Wann und wie oft getroffen? Was hat gut geklappt? Was nicht? Was hat Spaß gemacht, was nicht? Was war schwierig, was nicht?...)
Was ist abzugeben?
Das Ergebnis muss ein vorzeigbares Produkt sein: Powerpoint – Fotoroman – Rollenspiel – Interview – Video – Vortrag – Bühnenshow etc.

Wer kann mir helfen?
Eigentlich jeder nur sich selbst. Wenn aber Probleme im Team auftauchen, gibt es eine Beratungsmöglichkeit jeden Mittwoch, Raum 4/24 14.30 bis 16.00 Uhr


zum Seitenanfang zurück zur letzten Seite