GRowEEN


Ein Projekt von Jens J. Meyer, akzente raumbegrünung und der Volkshochschule Essen zur Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017


GRowEEN - der Name ist Konzept: growing green - grünes Wachsen!

Ein Leuchtturm in der Stadt - urbane Landmarke aus Kunst und Natur

Wie ein Leuchtturm setzt die Glasfassade der VHS mit der monumentalen Skulptur GRowEEN ein weithin sichtbares Zeichen im urbanen Zentrum der Stadt Essen. Im gläsernen Treppenhaus verändern die sonnengelben Tuchelemente und vielfältigen Grünpflanzen die Wahrnehmung und erzeugen von Etage zu Etage ein wechselndes Farb-Raum-Klima. GRowEEN macht Ideen der Grünen Hauptstadt für Kopf, Herz und Hand erfahrbar: Aus der Ferne ein Leuchtturm bietet die begehbare Installation reizvolle Durchblicke und sinnliches Erleben von Nahem. Auf einem Spaziergang durch die grün-gelben Zonen führt der Lehrpfad zu Themen der Grünen Hauptstadt zu neuen Einsichten.

VHS als Gewächshaus - Wachsen durch Bildung

Grünpflanzen, leuchtend gelbe Tuchinstallationen und blaue Streifen verbinden sich über sechs Etagen zu einem monumentalen Sinnbild: Grün für die Natur, Gelb für die Strahlkraft der Kunst und Blau für Geist und Bildung. Das Projekt symbolisiert die Bildungsphilosophie der Volkshochschule: Wie in einem Gewächshaus Pflanzen unterschiedlicher Wachstumsstadien angepasste Rahmenbedingungen und Pflege erhalten, bietet die VHS ihren unterschiedlichen Zielgruppen ein auf sie abgestelltes Programm. GRowEEN verbindet Kunst, Natur und Bildung zur lebendigen Einheit.

Die positive Wirkung von Pflanzen auf Mensch und Raum

Menschen haben in großen Bürobauten meist kaum Kontakt zur Natur. GRowEEN gibt ein Beispiel für das Leben mit Pflanzen im urbanen Innenraum. Über 130 Zimmerpflanzen aus unterschiedlichsten Herkunftsländern bilden auf drei Ebenen Grüngürtel, die erfrischende und luftreinigende Wirkung entfalten und den Geist beleben.

Ein Lehrpfad zur Grünen Hauptstadt

Die VHS begleitet das Projekt mit einem Lehrpfad. Im Treppenhaus flankieren 11 Schautafeln die Fassaden-Skulptur und informieren detailliert über das Projekt und beispielhaft über Themen der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017. Die einzelnen Thementafeln finden Sie nachfolgend:



Nachhaltigkeit und Diskurs

GRowEEN ist ein temporäres Projekt mit Modellcharakter: als Synthese von Kunst und Raumbegrünung in modernen Glasarchitekturen; als Erprobung platzeffizienter, dennoch großflächiger Innenraumbegrünung und als klimatologisches Forschungsprojekt.

Über die Entstehung und Wirkungsmöglichkeiten des Projekts GRowEEN sind verschiedene Medienberichte entstanden, die nachfolgend einsehbar sind:



Ansprechpartner/in für das Projekt GRowEEN in der VHS Essen:

Dr. Günter Hinken


E-Mail: guenter.hinken@vhs-essen.de
Raum 5.25, Tel.: (0201) 88 43 200

Beratung während der Unterrichtswochen:
montags 10:30 - 12:30 Uhr und
donnerstags 17 - 19 Uhr
Serviceteam:
Annette Volmer


Ariane Hackstein


E-Mail: ariane.hackstein@vhs.essen.de
Raum 5.35, Tel.: (0201) 88 43 207
Beratung während der Unterrichtswochen:
donnerstags, 17 - 19 Uhr
Serviceteam:
Volkan Ayar




zum Seitenanfang zurück zur letzten Seite